Schutzengel Hannover Copyright © 2009

SCHUTZENGEL HANNOVER

Ausbildung

Ausbildung

Unsere Mitarbeiter haben täglich mit unterschiedlichen Menschen zu tun. Notfallsituationen setzen verschiedene Handlungsabläufe voraus.
Jeder unserer ehrenamtlichen Helfer durchläuft ein drei bis sechs monatiges Grundprogramm, welches mit einer Prüfung praktischer sowie mündlicher Form endet.

In der Phase der Grundausbildung achten die Trainer und Betreuer besonders auf die Belastungsgrenzen der Teilnehmer und auf bereits vorhandene Resourcen für die spätere Arbeit mit den Menschen auf der Strasse. Alle unsere Mitarbeiter wissen um die Ernsthaftigkeit dieses freiwilligen Engagements. Die drei Säulen der Ausbildung sind Gewaltpräventionstraining, Erste Hilfe und Selbstverteidigung. Natürlich werden unsere Mitglieder mit den für Sie notwendigen Grundlagen in Rechtskunde vertraut gemacht.

Gewaltprävention in Einheit mit Deeskalation ist der wichtigste Punkt in Bezug auf die Arbeit mit gewaltbereiten Menschen. Die "Schutzengel" werden auf jede erdenkliche Situation vorbereitet, die ihnen in Ausübung der Tätigkeit begegnen kann. Durch besonders strukturierte Rollenspiele werden alltägliche Situationen nachgestellt und behandelt, dabei kommen unterschiedliche Deeskalationstechniken und Präventivmaßnahmen zum Einsatz.

Der zweite Ausbildungsschwerpunkt ist die Unterweisung in Erster Hilfe, Handlungsabläufe und ein sicherer Umgang mit dem Opfer (Verletzten) soll hier geschult und durch stetes Training verinnerlicht werden. Letzter Schwerpunkt der Ausbildung ist das Selbstverteidigungstraining, hier erlernen unsere Helfer sich und das Opfer zu schützen bis zum Eintreffen der staatlichen Sicherheitsorgane.

                                                                                                           
                                                                                            
                                                                              Copyright © 20099     
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=