Schutzengel Hannover Copyright © 2009

SCHUTZENGEL HANNOVER

Patrouillen


Patrouillen

Die Patrouillen sind der wichtigste Bestandteil der ehrenamtlichen Arbeit der "Schutzengel". Seit einem Jahr bietet die Bürgerinitiative diesen kostenlosen Service in Hannover erfolgreich an.

Anderen Menschen zu helfen, ist das gemeinsame Ziel der  freiwilligen Mitarbeiter, die zu erkennen sind an der roten Jacke mit der Aufschrift "Schutzengel Hannover".

Die Patrouillen in U/S-Bahn, sowie in einigen Bezirken von Hannover verstehen sich als "Opferschutz". Die Mitarbeiter helfen jedem Menschen, der sich in einer Notfallsituation befindet. Das uniformierte Auftreten der "Schutzengel" signalisiert "Hier ist Jemand der hilft".

Auf allen Patrouillengängen und bei allen Einsätzen sind unsere Helfer unbewaffnet, lediglich ausgerüstet mit einem Ersthelferequipment. In Situationen die ein -Helfen- oder -Einschreiten- erforderlich machen, setzen sich unsere Mitarbeiter ein im Rahmen des § 127 StPO ( Jedermann-Paragraph), jedoch immer unter Beachtung der Verhältnismäßigkeit und bis zum Eintreffen der staatlichen Sicherheitsorgane ( Polizei, Bundespolizei ).

Die "Schutzengel" Hannover sind keine Bürgerwehr, noch Fahrkartenkontrolleure, auch kein Sicherheitsdienst der öffentlichen Verkehrsbetriebe. "Schutzengel" haben keinen staatlich hoheitlichen Auftrag und möchten die staatlichen Sicherheitsorgane nicht ersetzen oder kopieren. Die Schutzengel sind engagierte Ersthelfer, die nicht zögern werden Menschen in Not zu helfen.
.

                                                                                       
                                                       
Copyright © 2009       
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=